Energieeffizienz-Plattform online

Energieeffizienz ist bei Feralpi Stahl ein gewichtiges Thema. Als Energie intensives Unternehmen haben wir große Potenziale Energie einzusparen und unsere technischen Prozesse noch besser auf einander abzustimmen. Dabei schauen wir oft über den Stand der Technik hinaus. Beispielsweise betreiben wir eine Dampferzeugungsanlage, die aus den heißen Abgasen unseres Schmelzofens gespeist wird. Mit diesem Projekt beteiligen wir uns auf der neuen Plattform der Wirtschaftsvereinigung Stahl.

 

Die WV Stahl und das Stahlinstitut VDEh informieren mit der Internet-Plattform „www.effizienz-mit-stahl.de“  über die Maßnahmen der Stahlbranche zur Verbesserung der Energieeffizienz. Die Plattform, die am 26.08.15 gestartet ist, soll ein öffentliches Forum für den Austausch zu den Themen Energiewirtschaft und Effizienz bieten. „Das neue Internetangebot dokumentiert nicht nur die Ansprüche an Effizienz im Produktionsprozess, sondern zeigt auch, wo der Einsatz von Stahl zu höherer Energieeffizienz führt“, erklärt Hans  Jürgen Kerkhoff, Präsident der WV Stahl und Vorsitzender des VDEh. (Pressemitteilung WV Stahl 26.08.2015)

 

Ansprechpartner für weitere Informationen
ESF Elbe-Stahlwerke Feralpi GmbH
Gröbaer Straße 1
01591 Riesa
Frank Jürgen Schaefer (Werksdirektor)
Tel.: 03525 749-100
frank.schaefer@feralpi.de
www.feralpi-stahl.eu