Stahlharter Nachwuchs

Sieben junge Männer mit orangenen Helmen und grüner oder blauer Arbeitskleidung bestaunen eine neue Welt. Die Helme glänzen in der Sonne und die fabrikneuen Jacken, Hosen und Sicherheitsschuhe sind blitzsauber. Alles ist neu. Die Sieben versuchen, sich zurecht zu finden zwischen Stahlwerk, Walzwerk und Drahtwerk und hören dem Ingenieur aufmerksam zu, der sie durch das Werk führt. Verfahrensmechaniker, Industriemechaniker oder Elektriker bei Feralpi möchten sie gerne werden.

Noch scheinen die Anlagen den jungen Leuten sehr groß: Große Hallen, große Fahrzeuge und große Maschinen flössen ihnen Respekt ein. Und als sich das erste Mal das Licht des Feuers und des flüssigen Stahls in ihren Gesichtern spiegelt erkennt man auch Ihre Begeisterung für die Welt der Stahlherstellung und -verarbeitung. Eine große, neue und spannende Welt. Herzlich willkommen zur Ausbildung bei Feralpi Stahl in Riesa.

 

stahlharter nachwuchs

 

Ansprechpartner für weitere Informationen
ESF Elbe-Stahlwerke Feralpi GmbH
Gröbaer Straße 1
01591 Riesa
Frank Jürgen Schaefer (Werksdirektor)
Tel.: 03525 749-100
frank.schaefer@feralpi.de
www.feralpi-stahl.eu