FERALPI STAHL macht Riesa grüner: 21 neue Obstbäume symbolisieren fruchtbare Kooperation mit den Riesaer Gartenfreunden

Mehr Grün für Riesa. Als umweltbewusstes Unternehmen unterstützt FERALPI STAHL die Gartenfreunde Riese e. V. bei ihrem Projekt Obstbaumgarten. Insgesamt 21 Obstbäume werden ab sofort die Lebensqualität und das Stadtbild Riesas verbessern und schon diesen Herbst erste Früchte tragen.

Zum Auftakt der heutigen Pflanzaktion waren neben dem Bürgermeister für Bau und Ordnung, Tilo Lindner, auch weitere Vertreter der Stadt anwesend und legten zusammen Hand an für mehr Grün.

Durch die gemeinsame Aktion soll die Natur wieder in den Stadtraum geholt werden. Dazu werden Gartenflächen genutzt, die nicht mehr verpachtet werden. Auch Schulen und Kindern wird mit dem Mix aus Quitte, Kirsche, Apfel, Birne und Pflaume der Zugang zur Botanik nähergebracht und vereinfacht.

„Wir freuen uns sehr, dass wir die Gartenfreunde Riesa e. V. bei ihrem fruchtbaren Projekt unterstützen können. Nur durch solche Engagements gelingt es, Riesa lebenswerter zu gestalten und gemeinsam im Austausch zu bleiben“, so Frank Jürgen Schaefer, Werksdirektor von FERALPI STAHL.

 

Ansprechpartner für weitere Informationen:

Dipl.-Ing. Frank Jürgen Schaefer

Prokurist / Werksdirektor

T +49 (0) 3525 749-100

M +49 (0) 171 3622930

E-Mail: frank.schaefer@feralpi.de