Große Augen im Riesaer Stahlwerk

 

Am 21.06.2016 fand zum zweiten Mal der Tag der Ausbildung bei Feralpi Stahl statt.

Nahezu 100 Schülerinnen und Schüler waren bei dem Stahlriesen zu Gast. Zu den Besuchern gehörten unter anderem die zwei Feralpi Partnerschulen Oberschule "Am Sportzentrum" und Oberschule "Am Merzdorfer Park". Aber auch das Berufsschulzentrum für Technik Wirtschaft Riesa mit einer Schulklasse von angehenden Elektrikern und ein Fassadenbauunternehmen mit Auszubildenden aus Bayern waren vor Ort.

 

Neben einem interessanten Vortrag von Dr. Lenz, Personalleiter bei Feralpi, zum Thema „Stahlharter Nachwuchs“, durften die Schulklassen das Stahlwerk und das Walzwerk besichtigen und hautnah miterleben. Nach der spannenden Führung standen Mitarbeiter noch für Fragen zu den Themen Ausbildung und Schulpraktika zur Verfügung.

Der Tag der Ausbildung soll bei künftigen Schulabsolventen Interesse für verschiedene Berufsfelder im Stahl- und Walzwerk wecken, aber gleichzeitig die hohen Anforderungen an Auszubildende bei Feralpi Stahl näher bringen.

Auf Grund der großen Nachfrage seitens der Riesaer Oberschulen, soll auch im nächsten Jahr wieder, kurz vor den Sommerferien, ein Tag der Ausbildung stattfinden.

Interessierte Schulen oder Klassen können sich in der Personalabteilung von Feralpi Stahl unter folgender Emailadresse anmelden oder Informationen einholen: bewerbung@feralpi.de.

Tag der Offenen Tür 2016

Tag der Offenen Tür 2016

 

Ihr Ansprechpartner für weitere Informationen:

Dipl.-Ing. Frank Jürgen Schaefer

Prokurist / Werksdirektor

T +49 (0) 3525 749-100

M +49 (0) 171 3622930

E-Mail: frank.schaefer@feralpi.de