Gesellschaft ist auf Stahl gebaut.

Ein traditionsreiches Unternehmen

Als elementarer Teil der europaweit tätigen Feralpi Gruppe produziert Feralpi Stahl Stahl-Produkte, die bei vielfältigen Vorhaben eine tragende Rolle spielen. Der Standort Riesa hat eine lange Stahl-Tradition. Heute vereint er gewachsene Expertise mit modernsten Fertigungs-
technologien. Bei uns erwarten Sie hohe Qualitätsstandards sowie die ausgeprägte Umweltorientierung.

Umfangreiche Produktpalette

Stahl ist eine bedeutende
Basis unserer Gesellschaft.
Er ist flexibel verwendbar und langfristig belastbar. Somit ist Stahl beispielsweise ein zentrales Material in der Bauwirtschaft.

Bei Feralpi Stahl werden jedes Jahr Stahl-Produkte mit einem Umfang von ca. 950.000 Tonnen hergestellt.

Vielfältige Dienstleistungen

Zur Schonung natürlicher Ressourcen gewinnen wir den Rohstoff für unsere Produktion aus Stahl-Schrott. Damit sind wir ein wichtiger Teil des Recycling-Kreislaufs. In unserem Stahl- sowie in unserem Walzwerk arbeiten modernste Systeme, um Emissionen zu vermeiden.


Nach intensiver Prüfung erneut höchste Auszeichnung für das Umwelt-, Qualitäts- und Energiemanagement von FERALPI STAHL

18.05.2018
Vier Tage lang wurden alle vier Firmen von FERALPI STAHL in Riesa von insgesamt vier Sachverständigen geprüft.

Feralpi Stahl bedankt sich bei der Feuerwehr Riesa

25.04.2018
Die Feuerwehr Riesa stellte am Morgen des 13. April 2018 einmal mehr ihre Professionalität unter Beweis.

Neuer Betriebsrat gewählt – Kernthemen orientieren sich an den direkten Bedürfnissen der Mitarbeiter

20.04.2018
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Feralpi in Riesa haben am 27. und 28. März 2018 in einer Personenwahl ihren Betriebsrat gewählt.

Feralpi und TS-Bau machen sich für nachhaltigen Verkehrswegebau stark

10.04.2018
Gesteinskörnungen aus Eisenhüttenschlacken – als Baumaterial verwendet, ersetzen diese Sekundärrohstoffe seit mehr als 100 Jahren Naturmaterialien, die in Steinbrüchen und Kiesgruben abgebaut werden. Gerade im Verkehrswegebau ist Elektroofenschlacke (EOS), die in Riesa mechanisch aufbereitet und zu einem zugelassenen, behördlich zertifizierten Baustoff verarbeitet wird, eine nachhaltige Alternative.

 

 

Seit 1843 schaffen wir die Basis für leistungsfähige Industrieanlagen, weit-
reichende Verkehrswege und prägnante Bauwerke. Mit der Marktentwicklung Schritt zu halten, bestimmt die Geschichte des Stahl-standortes Riesa. 

Wir führen dieses Erbe
fort und entwickeln die umweltfreundliche Produktion auf der Höhe unserer Zeit.

 

 

 

Stahl