Gesellschaft ist auf Stahl gebaut.

Ein traditionsreiches Unternehmen

Als elementarer Teil der europaweit tätigen Feralpi Gruppe produziert Feralpi Stahl Stahl-Produkte, die bei vielfältigen Vorhaben eine tragende Rolle spielen. Der Standort Riesa hat eine lange Stahl-Tradition. Heute vereint er gewachsene Expertise mit modernsten Fertigungs-
technologien. Bei uns erwarten Sie hohe Qualitätsstandards sowie die ausgeprägte Umweltorientierung.

Umfangreiche Produktpalette

Stahl ist eine bedeutende
Basis unserer Gesellschaft.
Er ist flexibel verwendbar und langfristig belastbar. Somit ist Stahl beispielsweise ein zentrales Material in der Bauwirtschaft.

Bei Feralpi Stahl werden jedes Jahr Stahl-Produkte mit einem Umfang von ca. 950.000 Tonnen hergestellt.

Vielfältige Dienstleistungen

Zur Schonung natürlicher Ressourcen gewinnen wir den Rohstoff für unsere Produktion aus Stahl-Schrott. Damit sind wir ein wichtiger Teil des Recycling-Kreislaufs. In unserem Stahl- sowie in unserem Walzwerk arbeiten modernste Systeme, um Emissionen zu vermeiden.


FERALPI STAHL veröffentlicht jährliche Umwelterklärung

22.12.2020
Die unabhängigen Gutachter hatten viele Fragen: Wie gut ist es beispielsweise um den Emissions- und Immissionsschutz bestellt, wie steht es um die Energieeffizienz und die Produktionsplanung, funktioniert das Gefahrstoffmanagement und die Notfallvorsorge ordnungsgemäß und werden alle rechtlichen Bestimmungen im Abfallbereich eingehalten? Beantwortet bekamen die Prüf-Experten während der Überwachungsaudits bei FERALPI STAHL im September alles zu ihrer vollsten Zufriedenheit. Auf dieser Grundlage veröffentlicht FERALPI STAHL nun die aktuelle Umwelterklärung 2020, die auf der Webseite zum Download bereitsteht.

Bei FERALPI STAHL ruht die Produktion

21.12.2020
Mehr als eine Million Elektrostahlerzeugnisse verlassen jährlich FERALPI STAHL in Riesa. Damit die Produktion auch im kommenden Jahr wieder so verlässlich läuft, müssen die gigantischen Anlagen regelmäßig gewartet und nötige Reparaturen ausgeführt werden.

Eine Spende für die Kleinsten – FERALPI STAHL unterstützt Kita Lerchenweg

16.12.2020
Tore schießen, rutschen, im Garten toben und mit viel Forschergeist kleinen und großen Rätseln rund um Natur, Umwelt und Technik nachgehen – der Alltag in der Kita Lerchenweg ist spannend, schließlich ist die Einrichtung sowohl ein Sportkindergarten als auch ein anerkanntes „Haus der kleinen Forscher". Dieses Konzept für die Kleinsten überzeugt auch die Großen, etwa die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von FERALPI STAHL.

Mehr Platz für Autos und Fahrräder bei FERALPI STAHL

20.11.2020
Sie kommen aus Riesa, den umliegenden Orten, manche aber auch von weiter weg. Die mittlerweile 714 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von FERALPI STAHL haben teils kurze, teils längere Arbeitswege. Für die Autofahrer und Radler gibt es nun einen zusätzlichen Parkplatz.

 

 

Seit 1843 schaffen wir die Basis für leistungsfähige Industrieanlagen, weit-
reichende Verkehrswege und prägnante Bauwerke. Mit der Marktentwicklung Schritt zu halten, bestimmt die Geschichte des Stahl-standortes Riesa. 

Wir führen dieses Erbe
fort und entwickeln die umweltfreundliche Produktion auf der Höhe unserer Zeit.

 

 

 

FREIWILLIGE NICHTFINANZIELLE KONZERNERKLÄRUNG

 

 

Stahl

 

 

EFRE